Telefon 06428 1458

Münchhausen-Camp 2017

Münchhausen. Hör mal, wer da hämmert!!!  Das war das Motto der diesjährigen Kinderfreizeit des Evangelischen Kirchenkreises Kirchhain in Zusammenarbeit mit dem katholischen Bildungswerk Marburg/ Amöneburg im CVJM-Camp Münchhausen. Pünktlich zum Ferienbeginn am 30.Juni reisten 130 Kinder nach Münchhausen, um für die nächsten 10 Tage das Geheimnis des Mottos zu ergründen.

In kreativ gestalteten „Bibelarbeiten“ entdeckten die Kinder die Geschichten von Martin Luther und seinen unglaublichen Erlebnissen, wie er Mönch wurde die Bibel ins Deutsche übersetzte.

Ein großes buntes Programm an den Nachmittagen bei schönstem Sommerwetter ließ kaum einen Wunsch offen. In Hobbygruppen, wie Freundschaftsbänder, Gipsmasken, Speckstein, Tassen und T-Shirts gestalten, konnten sich die Kinder kreativ betätigen. Neben den Highlights der Tagesausflüge nach Fort Fun, in den Kletterwald Marburg und ins Schwimmbad war dieses Jahr wieder ein Bobbycar-Rennen mit Formel-1-Feeling dabei.

Abends wurde nochmal richtig was geboten. Es gab u.a. einen lustigen Spieleabend, eine stilvolle Casino- und Disco-Night, Sportturniere und als glänzenden Abschluss der Freizeit einen Bunten Abend mit vielen Aufführungen, Spielen und einem Abschlusslagerfeuer!

Mit 54 Mitarbeitern und 130 Kindern, davon 26, die die Mitarbeiterschulung „Fit for Kids“ absolvierten, war die diesjährige Freizeit schon vorzeitig ausgebucht.

Mit Gottes Segen war die Freizeit ein voller Erfolg und ein tolles Ferienerlebnis für die Kinder. Viele werden sich sicher noch lange daran erinnern.

Die Freizeitleitung Martina Seifert-Pawlik, Marco Hinz, Dirk Kohlhepp, Katrin Aumann (Diakone/innen des Kirchenkreises Kirchhain) und Kirstin Koberstein (Bildungsreferentin des kath. Jugendbildungswerkes Marburg/Amöneburg) bedanken sich bei allen Mitarbeitern und Kindern für die wunderbare Zeit und freuen sich schon auf das  nächste Münchhausen-Camp!

 

Muenchhausencamp

Nachrichten

  • Weihnachtsoratorium von J.S.Bach
    Weihnachtsoratorium von J.S.Bach

    Sprichwörtlich mit einem Paukenschlag beginnt das Weihnachtsoratorium von J.S.Bach am Sonntag, den 3.Advent (17.Dezember) um 19:30Uhr in der Stadtkirche Stadtallendorf. Der Chor der ev. Sing- und Musikschule konzertiert die ersten drei Kantaten des bekanntesten und meist aufgeführtesten Chorwerks überhaupt.

    Read more...
  • Ökumenische Hirtenweihnacht am 2. Weihnachtsfeiertag
    Ökumenische Hirtenweihnacht am 2. Weihnachtsfeiertag

    Stadtallendorf. Die evangelische und katholische Kirchengemeinden Stadtallendorfs laden auch in diesem Jahr wieder zur Feier einer Hirtenweihnacht am 2. Weihnachtsfeiertag ein. Wie die Hirten wollen wir uns aufmachen, das zu suchen, was uns verheißen ist.

    Read more...
  • Neues Magazin für neue Kirchengemeinde

    Gemeindemagazin „Plus“ markiert einen Neuanfang

    Stadtallendorf / Nuestadt / Erksdorf / Speckswinkel. Das Titelbild macht neugierig: Zwei Pinguine sehen auf ein kleines, zartes Pflänzchen hinunter, das sich aus dem Eis der Sonne entgegen kämpft. Und darüber ein Schriftzug: „Es ist ein Ros entsprungen.“ Die Erstausgabe des neuen Gemeindemagazins verbindet Altes mit Neuem. Pinguine, die ein altes Weihnachtslied hören. Kirchengemeinden, die nach vielen Jahrhunderten Trennung einen gemeinsamen Weg gehen. Die Botschaft der Bibel mit neuem Design und aktuellen Informationen.

    Read more...
  • Adventsmusik im Kerzenschein
    Adventsmusik im Kerzenschein
    Stadtallendorf. Erstmalig werden die 36. Stadtallendorfer Adventskonzerte am 1. Advent um 17 Uhr durch die „Adventsmusik im Kerzenschein“ eröffnet. Begründet ist dies durch die kalendarische Besonderheit, weil der 4. Advent dieses Jahr mit Heilig Abend, den 24. Dezember, zusammenfällt. 
    Read more...
  • ISRAEL–Studienreise mit der ev. Kirchengemeinde Herrenwald
    ISRAEL–Studienreise mit der ev. Kirchengemeinde Herrenwald

    Stadtallendorf. Vom 2. bis 12. Oktober 2018 bietet die neue evangelische Kirchengemeinde Herrenwald eine Studienreise nach Israel an. Unter der Leitung von Pfarrerin Svenja Neumann und Pfarrer Thomas Peters wollen wir das Land Israel entdecken: Menschen und Kulturen, historischen Hintergründe und religiöse Wurzeln, politische Zusammenhänge und aktuelle Entwicklungen.

    Read more...
  • Adventsmarkt rund um die Stadtkirche
    Adventsmarkt rund um die Stadtkirche

    Stadtallendorf. Am ersten Adventswochenende ist der Kirchplatz und die Stadtkirche zu Stadtallendorf adventlich dekoriert und lädt Jung und Alt ein zum Verweilen und Innehalten. Los geht es am Samstag, den 2. Dezember, um 17 Uhr mit einer Andacht zum Advent in der Stadtkirche.

    Read more...
  • Neustart des Frauenfrühstücks geglückt
    Neustart des Frauenfrühstücks geglückt

    Stadtallendorf. Ein wenig Nervosität war im Vorfeld zu spüren gewesen: Würden die Frauen aus Stadtallendorf und Umgebung das neue Konzept annehmen? Neues Konzept – das bedeutete einen Wechsel vom Jugendzentrum ins Parkhotel und ein damit verbundener verbindlicher Kartenvorverkauf zu einem etwas höheren Preis.

    Read more...
  • Ermutigender Auftakt der neuen evangelischen Kirchengemeinde Herrenwald
    Ermutigender Auftakt der neuen evangelischen Kirchengemeinde Herrenwald

    Erksdorf / Speckswinkel / Neustadt / Stadtallendorf. Mehr als 1.000 Gäste begrüßte die neue evangelische Kirchengemeinde Herrenwald, die sich aus den bisher vier selbstständigen Kirchengemeinden Erksdorf, Neustadt, Speckswinkel und Stadtallendorf zusammensetzt und dann die größte im Kirchenkreis Kirchhain sein wird, vom 27. bis zum 31. Oktober 2017 im Rahmen ihres Festprogramms in Speckswinkel beim gemeinsamen Filmerlebnis mit kulinarischem Ausklang, in Erksdorf beim Kindermusical „Käpt´n Noah und die fast vergessenen Holzwürmer“ mit Gabi und Amadeus Eidner aus Chemnitz, und am Abend beim Kirchenkabarett mit Kerstin Schäfer, in Neustadt beim Gottesdienst über die Frauen in der Reformationszeit und am Reformationstag beim Festgottesdienst mit dem Kirchenchor Neustadt und dem Posaunenchor aus Erksdorf.

    Read more...