Telefon 06428 1458

Musik macht fröhlich

Stadtallendorf. „Musik ist ein reines Geschenk und eine Gabe Gottes…

… sie macht die Leute fröhlich.“ In diesem Sinne Martin Luthers und in Erfüllung unseres Bildungs- und Erziehungsauftrages  konnten wir, die evangelische Kindertagesstätte Liebigstrasse, unseren Kindern dieses Jahr erstmalig wöchentlich ein Projekt musikalische Früherziehung anbieten. Alle Jungen und Mädchen unserer Einrichtung mit Ausnahme der Schulanfänger, die in ihrem letzten Jahr von anderen vielseitigen Aktionen profitierten, waren beteiligt.  Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit unserer evangelischen Sing- und Musikschule und war  für die Eltern kostenfrei.

Die Musikschulpädagogin Frau Kirchmeier leitete diese Stunden, in der die Kleinen sich bewegen, singen, tanzen und musizieren konnten. Durch die Musik und den Tanz wurden die Fantasie und Kreativität unserer Kinder angeregt. Unsere Jungen und Mädchen konnten eigene Ideen mit einbringen. Außerdem förderte die Musik die motorische Entwicklung und lieferte eine Vielfalt an Sinneswahrnehmungen. Musikalische Traditionen und erste kulturelle Erfahrungen wurden gesammelt.

Jede Stunde begann mit einem Ritual, bei dem sich alle Anwesenden mit einem Lied beim Namen nannten und begrüßten. Frau Kirchmeier gestaltete die Stunden  abwechslungsreich und kindgerecht  und setzte verschiedenste Arbeitsmittel ein. Mal waren es Trompeten, Rasseln, Xylophon und andere Instrumente, ein andermal  ein Boot, ein Rotkehlchen (Kuscheltier)  oder Joghurtbecher.

Zum Abschluss erhielt jedes Kind ein Ausmalblatt – passend zum Thema der Stunde. Oft war auch das Lied abgedruckt, das die Kinder während der musikalischen Früherziehung kennenlernten und das dann im Gruppenalltag immer wieder gesungen wurde.

Alle waren aktiv dabei und die Begeisterung für diese besondere Musikstunde war immer sehr groß.

 

Für die ev. Kindertagesstätte Stadtallendorf, Liebigstrasse, Leiterin Tanja Lenz

Für die ev. Kindertagesstätte Stadtallendorf, Liebigstrasse, Leiterin Tanja Lenz

Nachrichten

  • Neustart des Frauenfrühstücks geglückt
    Neustart des Frauenfrühstücks geglückt

    Stadtallendorf. Ein wenig Nervosität war im Vorfeld zu spüren gewesen: Würden die Frauen aus Stadtallendorf und Umgebung das neue Konzept annehmen? Neues Konzept – das bedeutete einen Wechsel vom Jugendzentrum ins Parkhotel und ein damit verbundener verbindlicher Kartenvorverkauf zu einem etwas höheren Preis.

    Read more...
  • Ermutigender Auftakt der neuen evangelischen Kirchengemeinde Herrenwald
    Ermutigender Auftakt der neuen evangelischen Kirchengemeinde Herrenwald

    Erksdorf / Speckswinkel / Neustadt / Stadtallendorf. Mehr als 1.000 Gäste begrüßte die neue evangelische Kirchengemeinde Herrenwald, die sich aus den bisher vier selbstständigen Kirchengemeinden Erksdorf, Neustadt, Speckswinkel und Stadtallendorf zusammensetzt und dann die größte im Kirchenkreis Kirchhain sein wird, vom 27. bis zum 31. Oktober 2017 im Rahmen ihres Festprogramms in Speckswinkel beim gemeinsamen Filmerlebnis mit kulinarischem Ausklang, in Erksdorf beim Kindermusical „Käpt´n Noah und die fast vergessenen Holzwürmer“ mit Gabi und Amadeus Eidner aus Chemnitz, und am Abend beim Kirchenkabarett mit Kerstin Schäfer, in Neustadt beim Gottesdienst über die Frauen in der Reformationszeit und am Reformationstag beim Festgottesdienst mit dem Kirchenchor Neustadt und dem Posaunenchor aus Erksdorf.

    Read more...
  • Infoabend über Taizéfahrt 2018

    Großseelheim. In den Sommerferien 2018 (29.7.-5.8.18) bieten die Ev. Kirchengemeinden Großseelheim und Langenstein gemeinsam eine Fahrt nach Taizé in Frankreich an.

    Read more...
  • Festkonzert am Samstag, den 4.November 2017 um 19:30Uhr in der Kirche in Großseelheim: Musik zur Ehre Gottes seit 110Jahren
    Festkonzert am Samstag, den 4.November 2017 um 19:30Uhr in der Kirche in Großseelheim: Musik zur Ehre Gottes seit 110Jahren
    In diesem Jahr feiert der Evangelische Posaunenchor Großseelheim sein 110 jähriges Bestehen. Somit zählt der Chor zu einem der ältesten Posaunenchören in der Region. 
     
    Musikalisch feiert der Chor diesen Geburtstag mit einem großen Festkonzert am Samstag, den 4.November um 19:30Uhr in der ev. Kirche in Großseelheim. Der Posaunenchor präsentiert ein vielseitiges Programm aus Musik und Melodien, welche auch die Vielfältigkeit der Posaunenchorliteratur widerspiegelt.
    Read more...
  • Ausbildung zum Kinder- und Jugendleiter

    Am 17. November startet wieder das Ausbildungsangebot „START UP“- eine Ausbildung zum ehrenamtlichen Kinder- und Jugendleiter. Die Ausbildung ist ein Gemeinschaftsprojekt der Jugendpflege der Stadt Rauschenberg, der Jugendförderung der Stadt Kirchhain und der Evangelische Jugend im Kirchenkreis Kirchhain.

    Read more...
  • Gemeinsamer Gottesdienst in Neustadt

    Der gemeinsame Weg beginnt

    Erksdorf / Speckswinkel / Neustadt / Stadtallendorf. Vom 27. bis zum 31. Oktober 2017 feiert die neue evangelische Kirchengemeinde Herrenwald, die sich aus den bisher selbstständigen Kirchengemeinden Erksdorf, Neustadt, Speckswinkel und Stadtallendorf zusammensetzt, den Beginn des gemeinsamen Weges.

    Read more...
  • Kino – Küche - Kirche

    Der gemeinsame Weg beginnt

    Erksdorf / Speckswinkel / Neustadt / Stadtallendorf. Vom 27. bis zum 31. Oktober 2017 feiert die neue evangelische Kirchengemeinde Herrenwald, die sich aus den bisher selbstständigen Kirchengemeinden Erksdorf, Neustadt, Speckswinkel und Stadtallendorf zusammensetzt, den Beginn des gemeinsamen Weges.

    Read more...
  • Kindermusical „Käpt’n Noah und die fast vergessenen Holzwürmer“

    Der gemeinsame Weg beginnt

    Erksdorf / Speckswinkel / Neustadt / Stadtallendorf. Vom 27. bis zum 31. Oktober 2017 feiert die neue evangelische Kirchengemeinde Herrenwald, die sich aus den bisher selbstständigen Kirchengemeinden Erksdorf, Neustadt, Speckswinkel und Stadtallendorf zusammensetzt, den Beginn des gemeinsamen Weges.

    Read more...