Telefon 06428 1458

Tag der offenen Musikschule mit Konzert

am 24.Juni 2017 veranstaltet die ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf einen "Tag der offenen Musikschule". Musikinteressierte sind von 14 bis 17Uhr in das Hauptgebäude der Musikschule in die Beethovenstraße 23 nach Stadtallendorf eingeladen. Musikinstrumente können ausprobiert werden, Schüler und Lehrer zeigen ihre musikalische Arbeit in kleinen MiniKonzerten und Informationen zu Unterricht und dem Kursangebot der Musikschule können bei Kaffee und Kuchen eingeholt werden.
Abends um 19:30Uhr gibt es ein großes Festkonzert bei freiem Eintritt in der ev. Stadtkirche Stadtallendorf, Am Bahnhof 14. 
Bei diesem Konzert stellt sich das neue Blechbläserensemble der Musikschule unter der Leitung von Hans-Reiner Schmidt vor. Weiterhin werden der Chor, der Kinderchor und zahlreiche Schüler aus den einzelnen Fachbereichen der Musikschule gemeinsam musizieren. Der Eintritt ist frei. Eine Spende für die Arbeit der Musikschule am Ausgang erbeten.
 
Angebote der ev. Sing- und Musikschule
Das Unterrichtsangebot richtet sich an alle Menschen jeden Alters, welche musikalische Fertigkeiten neu erlernen, erleben oder weiterentwickeln möchten. Folgende Instrumente werden an der Musikschule angeboten: Akkordeon, Gitarre, Bass, Klavier, Keyboard, Schlagzeug, Geige, Cello, Trompete, Posaune sowie Gesang und Stimmbildung. Es gibt einen Musikschulchor, Kinderchor, ein inklusives Ensemble, ein Flötenkreis, ein Blechbläserensemble sowie zahlreiche kleine Ensembles, welche immer wieder zusammenfinden und gemeinsam musizieren. Die Musikschule hat einen Schwerpunkt auf der musikalischen Frühförderung. Kinder haben dadurch die Möglichkeit schon im jüngsten Alter Erfahrungen mit Musik zu sammeln und dadurch Freude am eigenen musizieren zu entdecken. 
Sie erreichen bei Fragen Musikschulleiter Philip Schütz unter 06428-3795 oder unter musikschulleitung@kirche-stadtallendorf.de
 
Schmidt3klein

 

Nachrichten

  • Musik macht fröhlich

    Stadtallendorf. „Musik ist ein reines Geschenk und eine Gabe Gottes…

    … sie macht die Leute fröhlich.“ In diesem Sinne Martin Luthers und in Erfüllung unseres Bildungs- und Erziehungsauftrages  konnten wir, die evangelische Kindertagesstätte Liebigstrasse, unseren Kindern dieses Jahr erstmalig wöchentlich ein Projekt musikalische Früherziehung anbieten. Alle Jungen und Mädchen unserer Einrichtung mit Ausnahme der Schulanfänger, die in ihrem letzten Jahr von anderen vielseitigen Aktionen profitierten, waren beteiligt.  Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit unserer evangelischen Sing- und Musikschule und war  für die Eltern kostenfrei.

    Read more...
  • Tag der offenen Musikschule mit Konzert
    Tag der offenen Musikschule mit Konzert
    am 24.Juni 2017 veranstaltet die ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf einen "Tag der offenen Musikschule". Musikinteressierte sind von 14 bis 17Uhr in das Hauptgebäude der Musikschule in die Beethovenstraße 23 nach Stadtallendorf eingeladen.
    Read more...
  • Friedenskonzert der ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf
    Friedenskonzert der ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf
    am 10.Juni konzertiert der Chor der ev. Sing- und Musikschule Stadtallendorf unter der Leitung von Philip Schütz das Werk "The Armed Man" von Karl Jenkins. Eröffnet wird das Konzert durch den Kinderchor der Musikschule unter der Leitung von Lisa Maria Beuthner. Das Konzert beginnt im großen Saal der Stadthalle Stadtallendorf um 19:30Uhr. Einlass ist ab 19Uhr.
    Read more...
  • Die zukünftig größte Kirchengemeinde in der Region gibt sich den Namen „Evangelische Kirchengemeinde Herrenwald“
    Die zukünftig größte Kirchengemeinde in der Region gibt sich den Namen „Evangelische Kirchengemeinde Herrenwald“

    Stadtallendorf / Neustadt / Erksdorf / Speckswinkel. Die mehr als 30 Kirchenvorstandsmitglieder der selbstständigen evangelischen Kirchengemeinden Stadtallendorf, Neustadt, Erksdorf und Speckswinkel haben sich nach mehreren Sitzungen und verschiedenen Diskussionsrunden mehrheitlich für einen neuen gemeinsamen Namen entschieden:

    Read more...
  • Vielfältiges Gottesdienstangebot über Pfingsten
    Vielfältiges Gottesdienstangebot über Pfingsten

    Die Evangelische Kirchengemeinde Stadtallendorf lädt über Pfingsten zu einem vielfältigen Gottesdienstangebot in die Stadtkirche zu Stadtallendorf, Am Bahnhof 14, ein:

    Read more...
  • Himmelfahrtsgottesdienst am Kirchenstumpf

    Die evangelischen Kirchengemeinden aus Kirtorf, Lehrbach, Maulbach, Neustadt und Stadtallendorf laden herzlich am Himmelfahrtstag um 10 Uhr zum Gottesdienst im Grünen am Kirchenstumpf ein. Mit den Posaunenchören aus Lehrbach und Maulbach wollen wir gemeinsam singen, beten und Gott loben. Machen Sie sich auf in die Natur, mit dem Bus von Stadtallendorf (Abfahrtszeiten um 9.20 Uhr ab Rathaus, 9.30 Uhr Niederkleiner Str./Ecke Dresdnerstr.). 

  • Orgel behindertengerecht instand gesetzt
    Orgel behindertengerecht instand gesetzt

    Stadtallendorf. Gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit realisierte die evangelische Kirchengemeinde Stadtallendorf für ihren im Rollstuhl sitzenden Organisten Philip Schütz den Umbau einer Orgel, damit für ihn zukünftig ein barrierefreier Zugang, sowie die Verwendbarkeit als Begleitinstrument im Gottesdienst durch den Einbau von zwei zusätzlichen Registern möglich ist und er durch den Einbau einer speziellen Koppel die Bodenpedale auch über die Manualtasten nutzen kann.

    Read more...
  • Musikerduo Schulz und Schulz zu Gast in Stadtallendorf
    Musikerduo Schulz und Schulz zu Gast in Stadtallendorf

    Stadtallendorf. Am 21. Mai ist im Rahmen der Kirchenkonzerte um fünf das Willicher Musikerduo Schulz und Schulz zu Gast in der evangelischen Stadtkirche zu Stadtallendorf: Gitarrist André Schulz, der anfangs mit diversen Rock- und Bluesformationen unterwegs war und inzwischen eine immer größer werdende Affinität zum Jazz mit Auftritten in verschiedenen Besetzungen realisiert, tritt gemeinsam mit Sängerin Daniela Plate auf, die einen ausgeprägten Hang zum Gospel hat.

    Read more...